Pflegebad Nr. 2

Nachdem das erste Pflegebad verschönert wurde (Unterwasser-Welt) und so gut bei den Schüler*innen ankam, wurde sich jetzt an das nächste Bad gemacht. Zwei Kolleginnen und die Sozialarbeiterin der MBS haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Wo vorher weiße, langweilige Fliesen waren, ist eine grüne Wohlfühloase mit Bäumen und dem ein oder anderen Tier entstanden. Waldbaden mal anders.

An dieser Stelle geht auch ein großes Dankeschön an den Förderverein, welcher erneut die Verschönerung der Pflegebäder bezuschusst hat.

Spende des Fördervereins für den UK-Bereich

Der Förderverein hat den Bereich der „Unterstützen Kommunikation“ mit einer Geldspende bedacht, damit dieser neu bestückt werden kann. Da die Materialien gerne und oft von den Schüler*innen genutzt werden, gehen auch Dinge kaputt…

Es wurden sowohl Geräte ersetzt als auch neue Sachen angeschafft, um unseren UK-Fundus zu erweitern. So zum Beispiel sprechende und laufende Tiere, AnybookStifte, eine Signbox, eine elektrische Schere, TimeTimer, Tasten mit Sprachausgabefunktion und auch eine Diskokugel. Darüberhinaus haben wir neue Mappenmaterialien erhalten.

Gerade für nicht sprechende Kinder (aber auch für alle anderen Schüler*innen) wird durch den Einsatz der gezeigten Materialien die Teilhabe am Unterricht, der Ausdruck eigener Bedürfnisse und die Kommunikation mit verschiedenen Personen erleichtert bzw. ermöglicht. Und auch der Spaß kommt nicht zu kurz! : )

Ein riesengroßes Dankeschön für diese Unterstützung!!!

Hurra zum Rollifiets!

Endlich hat unser Fahrrad-Fuhrpark Zuwachs bekommen! Mit Geldern des Fördervereines wurde ein „Rollfiets“, ein Fahrrad mit dem auch Rolli-Kinder vorne mitfahren können, angeschafft. Darüber freuen sich nicht nur die gehbeeinträchtigten Kinder, sondern wir alle!

Vorher – Nachher

Mit Zuschüssen des Fördervereines wurden Materialien gekauft, um die wirklich unansehnlichen „Wickelräume“ schöner zu gestalten. Zwei kreative Kolleginnen der MBS haben den Pflegebereich im Bad im Obergeschoss des Altbaus in eine schöne Unterwasser-Welt verwandelt.  Die Fotos zeigen, wie stimmungsvoll der Pflegeraum gestaltet wurde. Dankeschön dafür!   

Der Neue ist da!

Nach schwerer Krankheit mussten sich die Schüler*innen und der Förderverein von ihrem alten Bus trennen. Trotz einiger Zickereien hat er uns immer gute Dienste geleistet.

Doch nun ist der Neue da! Dank Günter Krieger, der viel Zeit und Nerven in Recherche und Behördengänge investiert hat, konnte die Vorsitzende des Fördervereins dem Bus-beauftragten Michael Gath die Schlüssel für einen neuen Bus überreichen!

Nun steht Tagesausflügen und hoffentlich bald auch Klassenfahrten nur noch Corona im Weg!

Aber: Alles wird gut!